Vorsicht bei Verwendung von Fotos aus dem Web

Wie schnell man bei der Nutzung von Fotos aus den Internet in die Urheberrechtsfalle tappen kann, erläutert das Portal unternehmer.de.

Mit einem aussagekräftigen Foto gewinnen Blogbeiträge, Posts, Webartikel etc. schnell an der gewünschten Aufmerksamkeit. Doch einfach mal schnell ein Foto aus dem Internet zu ziehen, kann schnell viele Probleme bereiten. In der riesigen Bilderwelt von  google wird man zwar meist schnell fündig, macht sich bei ungeprüfter Nutzung aber auch schnell strafbar. 

Wo man nach passenden Bildern suchen sollte (und welche kostenfreien Datenbanken es gibt), welche Bilder man verwenden darf und unter welchen Voraussetzungen man diese Bilder verwenden darf, erläutert darf Wirtschaftsportal unternehmer.de in seinem Praxistipp.

Zu dem Beitrag geht es hier.

Zurück