Report Startup-Ökosystem Köln

Über Strukturen, Lage und Handlungsbedarfe informiert eine neue Untersuchung von IW Consult.

Nach der Untersuchung, die das Forschungsinstitut IW Consult in Auftrag der Stadt Köln und der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH durchgeführt hat, sind die Rahmenbedingungen für Gründerinnen und Gründer in Köln gut. Zu den Vorteilen zählen ein pulsierendes Stadtleben, zahlreiche potenzielle Kunden aus Industrie und Handwerk sowie eine exzellente Lage und ein breites Einzugsgebiet.

Nachbesserungsbedarf besteht hingegen bei den Vernetzungsmöglichkeiten mit etablierten Unternehmen und bei der nationalen wie internationalen Sichtbarkeit der Stadt. Zudem weisen Mieten und Immobilien oft hohe Preise auf. Auch ist noch nicht jedem Jungunternehmer klar, an wen sie sich bei Fragen oder Problemen wenden können.

Ob und welche Herausforderungen es im Einzelnen gibt, hängt jedoch stark von der Entwicklungsreife des jeweiligen Jungunternehmens ab. So haben frisch gegründete Firmen teils deutlich andere Bedürfnisse als solche, die bereits länger am Markt sind.  

Befragt wurden 124 Unternehmen befragt, die nicht älter als zehn Jahre sind sowie über ein innovatives und skalierbares Geschäftsmodell verfügen. Eingeflossen sind zudem die Ergebnisse aus elf Expertengesprächen mit Gründern, Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Finanziers und weiteren Multiplikatoren aus dem Kölner Startup-Ökosystem.

Den ausführlichen Report finden Sie hier.

Zurück