Voneinander profitieren

Grillfest

Die Geschäftsfelder von Gründern können noch so unterschiedlich sein, die Schwierigkeiten und Stolpersteine auf dem Weg zum Erfolg sind aber oft sehr ähnlich. Durch kontinuierlichen Austausch untereinander, zum Beispiel beim kurzen Gespräch in der Teeküche oder beim gemeinsamen Mittagessen, können die Gründer im GIZ voneinander lernen und mit neuen Impulsen, konstruktiver Kritik oder gegenseitiger Motivation einander helfen. Und manchmal kann auch ganz einfach der Computerfachmann im Nachbarbüro ein kleines technisches Problem schnell lösen.

Genau dieser Austausch unter den Gründern wird im GIZ intensiv „gelebt“ – und auch gepflegt, zum Beispiel durch gemeinsame Veranstaltungen wie Gründerfrühstücke und Grillfeste etc.

Die Statements unserer Gründer bestätigen das.