Risikoschutz für Gründer

Über das Thema „Risikoschutz für Gründer“ informiert das NUK-Forum am 23. Mai 2017.

Die meisten Gründer starten gut vorbereitet und voller Enthusiasmus in die Selbständigkeit. Doch die Realität hält sich nicht immer an Pläne und Erwartungen. Nach dem Sprichwort „Unverhofft kommt oft“ muss sich das Unternehmerleben vielen unerwarteten Herausforderungen stellen. Viele Auswirkungen unverhoffter Ereignisse können in Wirkung abgefangen werden, so dass der monetäre Schaden für den Gründer minimiert wird.

An diesem Abend gehen die NUK-Referenten Referenten aus verschiedenen Blickwinkeln der Frage nach, welche Risiken Gründer möglicherweise erwarten, wie diese frühzeitig erkannt und welche Maßnahmen helfen, materielle Verluste zu vermeiden.

Zum Anmeldeformular zu dieser kostenfreien Veranstaltung geht es hier:

Termin: 23. Mai 2017, 19:00
Ort: Villa Marienburg, Parkstr. 55, 50968 Köln

Zurück